Arvid v. Oertzen

Arvid v. Oertzen

Witzig, spitz und meistens etwas verrückt – die Arbeiten des rügener Grafikers kennen den schwarzen Humor ebenso wie die Lebensfreude und haben schon so manches finstere Gemüt erleuchtet. Er selbst sieht sich als herzensbösen Rächer wehrloser Stifte und jungfräulicher Skizzenbücher.

Seit dem Abschluss seines Grafikdesignstudiums 2007 arbeitet er als freiberuflicher Grafiker und Illustrator auf Rügen. Wand- und Illusionsmalereien in öffentlichen Räumen haben ihn aber auch bereits über Deutschlands Grenzen hinaus aktiv und bekannt werden lassen.

 

mehr...

Publikationen im mückenschweinverlag