Sebastian Pampuch

Sebastian Pampuch

Sebastian Pampuch ist gebürtiger Hesse und lebt in Berlin. Er studierte dort Europäische Ethnologie, Neuere deutsche Literatur und Spanisch, absolvierte anschließend ein Bibliotheksreferendariat in Marburg, arbeitete als wissenschaftlicher Bibliothekar in Hamburg und ist seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin. „Schläfer im Sand“ ist das zweite größere Comic-Projekt, das er mit dem Zeichner Andreas Hedrich verwirklicht hat. Die Idee dazu entstand nach einem Studienaufenthalt im spanischen Granada 2004.

Publikationen im mückenschweinverlag