Silke Peters

Silke Peters

Silke Peters, geb. 1967 in Rostock, Literarische Veröffentlichungen seit 2000; lebt in Stralsund. 2011 Arbeitsstipendium der Hansestadt Rostock im Schleswig-Holstein-Haus; 2012 Arbeitsstipendium im Künstlerhaus Lukas.


Veröffentlichungen: Wassernüsse vermisst, Gedichte (Greifswald 2000); Randlagen des Mai, Künstlerbuch Rita John (Krakow 2004); Parnassia, Gedichte (Greifswald 2009). Ich verstehe nichts vom Monsun, Erzählung (Greifswald 2012)

>> mehr <<

Publikationen im mückenschweinverlag