Herr Und Frau Foch

Herr Und Frau Foch

Eine fast wahre Historie

Koptische Bindung, Schutzumschlag, 40 Seiten, 13 x 14 cm
ISBN: 978 3-936311-66-2

Eine fast wahre Historie mit einer Prise Sehnsucht, dem Duft großer Liebe, herrlichen Schuhen und Träumen.
Ein einst lebendiges Städtchen, Rollmopshagen genannt, wird einfach vergessen. Und das nur, weil es in der Falte einer Landkarte liegt und man nur noch Rolopsgen oder Romogen oder Rolpgen oder Rollsgen liest. Thomas J. Hauck erzählt stimmungsvoll von den verschwindenden Gerüchen, Farben und Menschen, in dem von ihm entdeckten Städtchen. Und natürlich von den Schuhmachern Herr und Frau Foch, die sich so sehr lieben, wie ihr Rollmopshagen.
Wundervoll poetisch illustriert von Anaïs Edely.
Nachdem die 35 Exemplare der bibliophilen Version schon nach kurzer Zeit ausverkauft waren und die Nachfrage aber blieb, haben wir uns entschieden, eine kleine Version davon anzubieten. Diese ist zwar nicht im Handsiebdruck gedruckt und mit großer Karte, dafür gibt Sie aber genauso gut den Inhalt wieder.
Handgebunden, gedruckt und überhaupt alles im mückenschweinverlag.

9,85 Euro inkl. MwSt.
zzgl. Versand, Lieferzeit ca. 5 Tage