Nach dem Messen

Erfolgreich von der Leipziger Messe zurück. Nach dem Messen ist wie vor dem Messen. 5 Neuerscheinungen haben den Weg zu den Lesern gefunden. Schon fast ein bisschen Tradition war die Lesung in der Galerie Koenitz, Thomas J. Hauck stellte sein neu bei uns erschienenes Buch „Der Sucher“ vor.
Der Marktplatz Druckgrafik, erstmals von Ausstellern auf der Buch+Art organisiert, wurde von uns mit dem Leporello „The Raven“ bereichert.
Besonders stolz sind wir auf die Erweiterung der Betrachtung des Nahostkonfliktes. Dem bereits über 21000mal verkauften Buch von Sylvain Mazas folgen weitere Perspektiven, so das  Tagebuch der Tanzstudentin Wicki Bernhard über ihre Studienzeit in Jerusalem „Musik, Movement and War“ und für den Herbst geplant ist „Erwachen in Jerusalem“ von Radjo Monk.
Zum ersten Mal stelten wir ein Buch vor, das von Kindern einer  Jugendkunstschule gestaltet wurde. Die Gruppe in der Galerie Sonnensegel arbeitet seit zwei Jahren an der Gestaltung eines Buches über Ricardo, einen Pfeilgiftfrosch, der den Regenwald rettet. Im Herbst wird diese bibliophile Kostbarkeit mit 26 Linolschnitten und 26 Siebdrucken endlich fertiggestellt und zum Preis von ca. 100 Euro bei der Galerie Sonnensegel vertrieben.
Da die Kinder meinen, dass die Geschichte um Ricardo eine größere Verbreitung braucht, wandten sie sich an uns, um eine kostengünstigere Variante des Buches vorab zu produzieren. „Ricardo rettet den Regenwald", auf der Messe ausverkauft, jetzt wieder im Speicherladen zu haben.
Zu guter Letzt noch ein Buch aus unserer Region. 2012 jährt sich der Geburtstag eines Mannes, der auf dem Darß lebte und seine Mitmenschen aufs genaueste beobachtete und in Reime presste. Beim Lesen dieser Texte merkt man, dass sich weder die Landschaft noch die Bewohner in den letzten 100 Jaren bedeutend verändert haben. „Zwischen den Wassern“ von Paul Klamann, herausgegeben von Lilo Nagengast, ist in den hiesigen Buchhandlungen erhältlich.
Am 27. April werden wir wieder eine Nachlese unseres Programms bei der Langen Nacht der Bücher in der Weilandbuchhandlung Rostock geben.